2018

06. Juni 2018 – Betreuertreffen

Unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, den 06. Juni um 17.00 Uhr in unserer Geschäftsstelle statt.

Hier werden wir uns zunächst über unsere Betreuungseinsätze austauschen und über die neue Fachbroschüre des Frankfurter Bündnis für Familien „Familienfreundliches Krankenhaus“ berichten und einen Ausblick auf das zweite Halbjahr 2018 werfen, wie z.B. das Sommerfest im Klinikum Höchst. Außerdem werden wir über die neue, beschlossene AKIK Satzung und Ordnungen berichten.

Gerne freuen wir uns über Anregungen und Themenwünsche. Herzliche Grüße ihr AKIK Vorstand

05. Mai 2018 – AKIK Bundesversammlung

Auch in diesem Jahr waren wieder viele Mitglieder der Frankfurter AKIK Gruppe der Einladung des Bundesverbands zur AKIK-Bundesversammlung gefolgt.

Ein umfassender Jahresbericht 2017 wurde uns vorgelegt und darüber abgestimmt, ebenso über die Satzungsänderungen u.a. bezüglich des neuen Datenschutzes. Die vielfältigen Informationen zum bevorstehenden EACH-Kongress am 28. September 2018 fanden großes Interesse bei den Mitgliedern.

21. April 2018 – AKIK Mitgliederversammlung

Liebe AKIK Mitglieder,

zunächst bedanken wir uns bei all denjenigen von Ihnen, die am vergangenen Samstag zu unserer Mitgliederversammlung gekommen sind.

Es war eine sehr gute Mischung aus allen Bereichen unserer AKIK Tätigkeitsbereiche, einige von Ihnen sind schon lange dabei und auch einige neue Mitglieder konnten die Gelegenheit nutzen, sich mit den „erfahrenen“ AKIK´s auszutauschen.

Allen, die leider nicht dabei sein konnten und die uns ihre Stimme übermittelt haben, möchten wir hiermit die wichtigsten Informationen zur Versammlung zusammenfassen:

Die Wahlen wurden erfolgreich durchgeführt und alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer wurden wieder für zwei Jahre und die Klinikansprechpartner für ein Jahr gewählt.

Ihnen allen danken wir ganz herzlich für die Bereitschaft im Krankenhaus diese wichtige Funktion zu übernehmen, denn sie hilft uns sehr, einen reibungslosen Ablauf und eine gute Versorgung der kleinen und großen Patienten zu gewährleisten.

Auch alle anderen zugesandten Satzungsänderungen wurden einstimmig beschossen.

Herzliche Grüße
Ihr AKIK Vorstand

06. April 2018 – Mitgliederversammlung

Die Einladung zur nächsten Mitgliederversammlung am Samstag, den 21. April 2018 von 11.00 – 15.00 Uhr wurde fristgerecht versendet. Wir werden wieder unseren AKIK Vorstand wählen und einen Vorblick auf den diesjährigen EACH Kongress 2018 zum Wohle kranker Kinder richten. Eine Anmeldung ist ebenfalls gewünscht, wir freuen uns auf Ihr Kommen.

04. April 2018 – Betreuertreffen

Wir starteten unser Treffen im April mit einer Vorstellungsrunde und mit der Begrüßung von sechs neuen Mitgliedern. Informationen betreffend der bevorstehenden Mitgliederversammlung am 21. April 2018 und der Bundesversammlung am 05. Mai 2018 wurden besprochen und dann durften wir uns auf Herrn Matthias Heitmann freuen. Er ist Kinder- und Jugendpsychotherapeut im Clementine Kinderhospital und im Bürgerhospital. Herr Heitmann berichtete uns von seiner Arbeit und gab uns Einblicke, warum seine Arbeit so wichtig für die Genesung der kleinen Patienten sein kann. Auch Eltern und Kollegen profitieren von dieser gedeihlichen Zusammenarbeit, die in dieser Art schon sehr besonders ist.

Anschließend fand ein reger Austausch statt und viele Fragen wurden von ihm beantwortet.

Wir danken Herrn Heitmann ganz herzlich für seine Zusage und für diesen schönen gemeinsamen Nachmittag.

Betreuertreffen Hr Heitmann

 

25. März 2018 – Osterbasteln im Mariott Hotel

Zu unserer großen Freude erhielten wir eine ganz spezielle Anfrage für eine Volunteer-Aktion. Besucher aus vielen verschiedenen Ländern nahmen in Frankfurt an einem internationalen Seminar teil. Um die Zeit bis zum Start der Veranstaltung sinnvoll zu nutzen, sollte ein ehrenamtlicher Einsatz mit ca. 25-30 Freiwilligen am Sonntagmorgen stattfinden.

Mit Hilfe von 5 tatkräftigen AKIK Mitgliedern entstanden in wenigen Stunden ganz bezaubernde Osterhasen-Körbchen, mit Glitzereiern, Pompon-Küken und kleinen Leckereien. Alle hatten sichtlich Spaß und am Ende konnten annähernd 30 Osterkörbchen für ihre neue Bestimmung im Krankenhaus verpackt werden.

HERZLICHEN DANK an alle, die diese tolle Aktion möglich gemacht haben und an das Unternehmen aus Minneapolis, die unsere Arbeit für kranke Kinder auch noch mit einer großzügigen Spende abrundeten. - Thank you very much -

Osterbasteln

19. März 2018 – Projektwoche in der Georg Büchner Schule

Zu unserer großen Freude fand vom 19.03.2018 bis zum 23.03.2018 eine Projektwoche in der Georg Büchner Schule statt.

Eine Jahrgang hatte sich mit Klassenlehrerin Frau Nistor und der Schulgesundheitsfachkraft Frau Hurm das spannende Thema „Rechte von Kindern im Krankenhaus“ ausgesucht.

Die AKIK Vorsitzende stellte den interessierten jungen Zuhörern die verschiedenen Tätigkeitsbereiche von AKIK vor und erklärte die EACH Charta. Anschließend wurden viele Fragen gestellt und überlegt, wie man an dieses Themenfeld herangehen könne. Gleich gingen alle voll Tatendrang ans Werk. Auch der Besuch eines Rettungswagens stand in dieser Woche auf dem Programm.

Am 31.03.2018 durfte Frau Schmidt dann in Teilen die Werkstattprojekte bewundern, die die Schülerinnen und Schüler bis dahin schon erarbeitet hatten. Ob Rapp, Theater oder Comic, es war viel Spannendes entstanden. Eine sehr gelungene Aktion, die zum EACH-Kongress am 28. September 2018 durch die Klasse vorgestellt wird. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf die Ergebnisse.

Georg-Büchner Schule - EACH Projekt

07. März 2018 – Betreuertreffen

Zu unserer großen Freude erwarteten wir Schülerinnen der Klasse 9 der St. Angela Schule aus Königstein. Sie hatten anlässlich einer Schulveranstaltung Spenden durch Kuchenverkauf etc. für AKIK gesammelt. Die stolze Summe von 165,-- Euro wurde uns übergeben und die AKIK Betreuerinnen bedankten sich mit Applaus und einem Kuchen für dieses tolle Engagement. Gemeinsam werden wir ein Projekt finden, bei dem sich die Schülerinnen für die kleinen Patienten einsetzen können.

Betreuerrunde Schülerinnen St. Angela

19. Februar 2018 – AKIK-Rettungsteddyübergabe® im BKRZ

Am 19. Februar war es wieder soweit, 2.500 AKIK-Rettungsteddys® wurden ihrer neuen Bestimmung übergeben.

Zu Gast war der Feuerwehrnachwuchs von der Minifeuerwehr Frankfurt Hausen. Die Kinder durften den Rettungswagen in Augenschein nehmen und sich vieles erklären lassen. Dank der großzügigen Unterstützung durch die  konnte dieser wichtige Teil unseres AKIK Tuns auch in diesem Jahr realisiert werden. Unsere Schirmherrin des Projekts Frau Senatorin e.h. Karin Giersch war voller lobender Worte für alle, die sich für die kleinen Patienten einsetzen. Auch Stadtrat Markus Frank vom Dezernat IX übermittelte herzliche Grüße aus dem Magistrat der Stadt Frankfurt.

AKIK Rettungsteddy Kinder und Sanitäterin RTW

Der AKIK Vorstand bedankte sich bei Herrn Prof. Reinhard Ries für die immer herzliche Gastfreundschaft im Brandschutz,- Katastrophen und Rettungszentrum (BKRZ) Frankfurt.

AKIK Rettungsteddy Mitglieder DANKE RTW

Polizeivizepräsident Dr. Walter Seubert berichtete aus den verschiedenen Einsatzbereichen des Rettungsteddys bei der Frankfurter Polizei, zum Beispiele bei Unfällen auf der Autobahn und auch bei Befragungen.

AKIK Rettungsteddy Polizeivizepräsident Dr. Seubert

Anschließend sprach uns Pfarrer Scherer-Faller vom Notfallseelsorgeteam Main-Taunus-Kreis den Segen für unsere Einsätze mit dem Rettungsteddy aus.

AKIK Rettungsteddy Prof. Ries bei der Minifeuerwehr

Dieser kleine plüschige Helfer hat seinen festen Platz in Frankfurt und im Rhein-Main Gebiet gefunden und wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr, den verschiedenen Hilfsorganisationen, der Frankfurter Polizei, den Feuerwehren der Region und den vielfältigen Notfallseelsorgeteams.

AKIK Rettungsteddys werden uebergeben RTW

Lesen Sie gerne dazu unsere Pressemeldung oder schauen sich die TV Beiträge von RTL Hessen oder RheinmainTV im Link [Mediathek RheinmainTV] oder der Mediathek vom 19.02.2018 an. Auch die Printmedien haben ausführlich und sehr informativ über unsere Rettungsteddys berichtet. Viel Freude beim Lesen.

AKIK Rettungsteddy RTL Hessen

AKIK Rettungsteddy Gäste

AKIK Rettungsteddy Gäste

AKIK Rettungsteddy Gäste

10. Februar 2018 – Tag der Kinderhospizarbeit

Auch in diesem Jahr fand der bundesweite Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar 2018 statt. Viele Aktionen haben auf die Situation lebensverkürzend erkrankter Kinder und Jugendlicher und deren Familien aufmerksam gemacht. Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt / Rhein-Main (AKHD) engagiert sich mit einem großen Team für Kinder in der Region. Unsere AKIK Gruppe Frankfurt / Rhein – Main e.V. fühlt sich mit dem AKHD sehr verbunden und schätzt den Dienst zum Wohle dieser erkrankten Kinder sehr.

Tag der Kinderhospizarbeit

09. Februar 2018 – Kinderprinzenpaar zu Gast im Sana Klinikum

Auch in Offenbach wurde kräftig gefeiert. Am 09. Februar besuchte das Kinderprinzenpaar Prinzessin Vanessa I. und Prinz Keanu I. die Kinderklinik im Sana Klinikum. Die „Tollitäten“ wurden gebührend begrüßt und eine gelungene Tanzdarbietung rundete den Auftritt ab. AKIK Betreuerinnen halfen der Erzieherin tatkräftig, damit die kleinen und großen Patienten mit Freude und vielfältigen Köstlichkeiten einen vergnüglichen Nachmittag erleben durften.

Kinderfasching Offenbach

08. Februar 2018 – Weiterbildung in der Landesehrenamtsagentur (LEAH)

Am 08. Februar 2018 fand wieder eine Weiterbildung in der Landesehrenamtsagentur (LEAH) zum Thema: „Wandel in der Freiwilligenarbeit“ statt.

In vertrauter Umgebung trafen Koordinatoren aus den verschiedensten Wirkungskreisen, die mit Freiwilligen verschiedene Schaffensbereiche abdecken. Der feststellbare Wandel in der Struktur und Auffassung zur Freiwilligenarbeit war in vielen Bereichen feststellbar. Gemeinsam wurde erfasst, wo sich dies feststellen lies, und welche guten Modelle und Ideen sich schon als gut erwiesen haben. Christel Presber berichtete aus ihrer Arbeitsgruppe.

LEAH Freiwillige

07. Februar 2018 Fastnacht im Zwerg Nase Haus

Am 07.02.2018 hieß es im Zwerg Nase Haus: „Helau ihr Narren“. Auf der Station Rotkehlchen feierten die Freunde des Verkleidens und Schminkens (Hausbewohner, Eltern, Pädagogen, Pflegekräfte und AKIKS) gemeinsam Fastnacht. Fantasievolle Kostüme und viele geschminkte Gesichter waren zu bestaunen. Ballons und Luftschlangen, fetzige Musik, Karnevalsprinzessin und Karnevalsprinz sowie eine Gardetanzgruppe sorgten für närrische Stimmung, süße und deftige Leckereien für das leibliche Wohl. Wie in den letzten Jahren gab es auch ein freudiges Wiedersehen mit ehemaligen Pflegekräften und ihren Kindern, die ihre alte Wirkungsstätte besuchten – „HELAU“.

07. Februar 2018 – Betreuertreffen

Unser Treffen fand am Mittwoch, den 07. Februar um 17.00 Uhr in unserer Geschäftsstelle statt.

Wir haben mit Ihnen über die bevorstehende Rettungsteddyübergabe am 19.02.2018 gesprochen und uns gemeinsam mit unseren neuen Mitgliedern über die Betreuungsarbeit ausgetauscht. Es war eine gelungene Runde und wir konnten uns innerhalb der Teams gut verständigen.

16. Januar 2018 - Spenden für AKIK

7. Himmel …, das ist mehr als ein schöner Name. 7. Himmel bezeichnet in Eschborn-Niederhöchstadt eine tolle Buchhandlung, in der im vergangenen Advent fleißig für AKIK geworben und gespendet wurde. Alle Kunden wurden über unsere Betreuungsarbeit informiert und viele spendeten uns ein Buch oder steckten etwas in die Sammeldose. Wir freuen uns über viele interessante Bücher und über eine tolle Spende für unsere AKIK Arbeit. Ganz herzlichen Dank an alle für diese gelungene Aktion.

Buchspende 7. Himmel

10. Januar 2018 - Betreuertreffen

Am Mittwoch, den 10. Januar 2018 um 17.00 Uhr trafen sich die AKIK Betreuer in vertrauter Runde, um einen Blick auf das bevorstehende Jahr 2018 zu wagen und auf die Weihnachtsaktionen in den Kliniken 2017 zurückzublicken. Neue Kolleginnen und Kollegen berichteten von ihren ersten Erfahrungen und es fand ein reger Austausch zwischen den Betreuern statt.