20. September 2014 – 8. Tag des Bürgerengagements / Ehrenamtsmesse

Zum wiederholten Mal konnten wir anlässlich des 8. Tags des Bürgerengagements unsere AKIK Aktivitäten an einem Informationsstand vorstellen. Die Türen zu den Frankfurter Römerhallen waren für die Besucher weit geöffnet, und zahlreiche Interessenten wurden sogleich am Eingang von unserem Rettungsteddy und den AKIK Betreuerinnen herzlichst begrüßt. Auch Oberbürgermeister Feldmann nutzte die Gelegenheit, die AKIK Betreuerinnen zu begrüßen. Wir konnten gute Gespräche führen, so z.B. mit interessierten Bürgern, die in der Betreuung unterstützen möchten, aber auch mit Familien, die unser Angebot noch nicht kannten und froh waren, dank dieser Gelegenheit davon zu erfahren. "Wenn man auch immer hofft, dies nie in Anspruch nehmen zu müssen, ist es doch gut zu wissen, dass es Hilfe gäbe", so eine junge Mutter. Für die Kinder hatten wir Malutensilien bereitgestellt, denn es war ein kleiner Malwettbewerb ausgerufen mit dem Thema: "Was wünschen sich Kinder im Krankenhaus?"Für jedes gemalte Bild durften sich die Kinder im Anschluss ein Buch aussuchen.

Es wurden Spielsachen, Fernseher und viel Lego gemalt. Es wurde gewünscht, dass die Freundin zu Besuch kommen soll, dass mehrere Kinder in einem großen Zimmer untergebracht werden und vor allem der Wunsch, dass die Mama da sein soll, war oft vertreten.

Es war wie in den vorherigen Jahren ein schöner und gelungener Tag für alle.

20.09.2014 8. Tag des Bürgerengagements - am Stand

20.09.2014 8. Tag des Bürgerengagements - Infogespräch

20.09.2014 8. Tag des Bürgerengagements - Kinder malen 20.09.2014 - 8. Tag des Bürgerengagement Römer - Kinder malen