1. Dezember 2013 AKIK hilft Kinderklinik Höchst

Wie schon in den vergangenen Jahren unterstützt AKIK wieder den Förderverein des Klinikum Höchst auf dem Weihnachtsmarkt. Gemeinsam wird Selbstgestricktes, Gebasteltes und Gekochtes verkauft. Der Renner waren auch in diesem Jahr wieder die leckeren Punsche und die Zuckerwatte. Viele Menschen kamen, kauften und informierten sich über die Arbeit des Fördervereins und über AKIK. Eine schöne Tradition.