Bücherwagen

Die „Rollende Bücherei“ von AKIK ist in den Kinderkliniken Höchst und Offenbach, sowie in der Universitätsklinik Frankfurt am Main unterwegs. Dabei handelt es sich um hölzerne Bücherwagen, die von der Stiftung Giersch gespendet wurden, und die AKIK mit aktuellem und spannendem „Lesefutter“, sowie mit Spielen für die Patienten bestückt hat.

Die ehrenamtlichen Betreuerinnen der AKIK-Bücherwagenteams schieben die Bücherwagen vorwiegend samstags über die Stationen und leihen Bücher bzw. Spiele an die interessierten Kinder aus und lesen den jüngeren Patienten gerne auch vor. Dabei entwickeln sich oft interessante und lustige Gespräche, die dabei helfen, Langeweile und Angst zu vertreiben und die Zeit bis zum nächsten Besuch der Eltern zu verkürzen.

 

 alt